Loading...

@

  • jobs
  • 2 weeks ago

jobs description

Die Technische Hochschule Rosenheim ist eine regional verwurzelte Hochschule mit internationalem Renommee. Sie verbindet praxisnahe Forschung mit innovativer Nachwuchsförderung in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Gestaltung, Gesundheit und Soziales. Das interdisziplinäre Miteinander der Fakultäten und Einrichtungen garantiert hochwertigen Erkenntnisgewinn und ausgezeichnete Lehre. Zu den gelebten Werten der TH Rosenheim zählen Nachhaltigkeit, Familienfreundlichkeit und Serviceorientierung. Am Standort Rosenheim suchen wir an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Professorin / Professor (m/w/d) - Bes Gr W2 für Applied Embedded Computing Kennziffer
-PROF-ING Wir suchen eine durch praktische und wissenschaftliche Tätigkeiten ausgewiesene und engagierte Persönlichkeit, die fundierte theoretische und anwendungsorientierte Kenntnisse in Applied Embedded Computing mitbringt und das Lehrgebiet in Forschung und Entwicklung vertritt. Wünschenswert... sind tiefergehende Kenntnisse und Erfahrungen zum Beispiel aus einem der folgenden Bereiche:
Machine Learning, Smart-Sensor-Technik, Industrial Internet of Things, Functional Safety and Security, mobile autonome Systeme. Die Professur umfasst die Lehre im Bereich Applied Embedded Computing sowie in verwandten naturwissenschaftlichen und technischen Lehrgebieten die Betreuung eines zugehörigen Labors die Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Lehrgebietes und in der Selbstverwaltung sowie Engagement bei Projekten der angewandten Forschung und Entwicklung und in der Weiterbildung Ihre Dienstaufgaben richten sich nach Art.

Ihr Lehrgebiet beinhaltet dabei auch Grundlagenfächer in deutsch- und englischsprachigen Lehrveranstaltungen sowie die Durchführung zugehöriger Vorlesungen und Praktika. Was Sie mitbringen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in der Studienrichtung Elektro- und Informationstechnik oder Technische Informatik die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachzuweisen ist didaktische und pädagogische Eignung besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden, nachgewiesen in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis nach dem Hochschulabschluss - davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs;

der Nachweis der außerhochschulischen beruflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde fundierte theoretische und anwendungsorientierte Kenntnisse in der Softwareentwicklung, bevorzugt für Embedded- und Echtzeitumgebungen; obligatorisch sind Kenntnisse in den Programmiersprachen C und C++; weitere Sprachen, wie Python und Rust, sind willkommen praktische Erfahrungen in der Nutzung relevanter Werkzeuge der Softwareerstellung und
-verwaltung, z.B. Betriebssysteme, Compiler-Entwicklungsumgebungen und Systeme zur Versionsverwaltung praktische Kenntnisse auf dem Gebiet des Softwareengineerings;
Erfahrungen im agilen Projektmanagement sind wünschenswert Was wir bieten interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem innovativen und kollegialen Umfeld mit sehr hohem Teamgeist große Gestaltungsmöglichkeiten in Lehre und Forschung umfangreiche Unterstützung bei der Einwerbung von Drittmitteln durch das Zentrum für Forschung, Entwicklung und Transfer vielfältige Möglichkeiten, Familie und Beruf in einem hochattraktiven Lebensumfeld zu vereinbaren umfangreiche Möglichkeiten zur didaktischen Weiterbildung und zu fachlichem Austausch Die Technische Hochschule Rosenheim tritt für Geschlechtergerechtigkeit und Diversität ein.

Wir möchten qualifizierte Frauen, die sich für eine Tätigkeit in Forschung und Lehre begeistern können, ausdrücklich zu einer Bewerbung motivieren. Sie können sich gerne an das Büro der Hochschulfrauenbeauftragten unter der E-Mail-Adresse frauenbeauftragteth-rosenheim.

Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Damit wir

Ihre Bewerbung effizient und zeitnah bearbeiten können, bewerben Sie sich bitte online über unser Bewerbermanagement (Bewerbungsschluss: 03.06.Technische Hochschule Rosenheim, Hochschulstraße 1, 83024 Rosenheim
Munich Germany

salary-criteria

Apply - Professur Management Munich